MENU

Sommerhochzeit in Vorarlberg

Eine wunderschöne Hochzeit, bei der sich die Gelassenheit des Brautpaars auf mich übertrug. Als Sommerhochzeit geplant, begann der Tag mit Regen beim Paarshooting in Langen. Aufregung kam trotzdem keine auf, zumal auch hier gilt: Es gibt immer eine Lösung – in diesem Fall in Form eines Carports, der uns beim Fotografieren Schutz gab. Von Langen ging es nach Doren zum Standesamt, Abschluss und Höhepunkt war dann die Feier auf dem Gebhardsberg in Bregenz mit traumhaftem Blick auf (halb) Vorarlberg und den Bodensee. Besonders erwähnenswert: der Blumenkranz, den die Braut im Haar trug, und ihr Strauß – beides von einer Floristin aus Leidenschaft, Andrea Nussbaumer von Naturhandwerk in Lauterach.

 

CLOSE